Dörpsmobil App -

Unser Angebot für Dörpsmobile in Schleswig-Holstein

Zur Entlastung der i.d.R. ehrenamtlichen Dörpsmobil Akteure vor Ort (Gemeinden, Vereine) wird die ausgeschriebene Soft- und Hardware einer begrenzten Anzahl von Dörpsmobil-Gemeinden bzw. – Vereinen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Der Zeitraum, in dem dieses Angebot von den örtlichen Trägerorganisationen abgerufen werden kann, ist August 2019 – Dezember 2021. Die Förderung beinhaltet den Hardwareeinbau und die Softwarenutzung für 1 Dörpsmobil sowie 1 Fahrrad pro Gemeinde bzw. Verein und ist auf 2 Jahre, ab Zeitpunkt der Bereitstellung, befristet.

Mit Hilfe einer App wird die Buchung und Abrechnung sowie die Öffnung und Schließung des Autos ermöglicht. Die App öffnet und schließt das Fahrzeug nur beim Starten bzw. Beenden der Buchung, während der Fahrt erfolgt die Bedienung wie gewohnt mit dem Schlüssel.

Der Verein kann für automatische oder selbständige Zahlungsabwicklung entscheiden. Die Selbstständige Zahlungsabwicklung ist für den Verein kostenfrei. Das Portal liefert hierfür einen ausführlichen Überblick über alle Buchungen, als Basis für die Abrechnung.
 
Bei der automatischen Zahlungsabwicklung erfolgt die komplette Abrechnung inkl. Bankeinzug durch den Dienstleister der für die Abwicklung eine Servicegebühr (3,5% vom Bruttoumsatz) berechnet. Weitere Funktionalitäten der App sind die Führerscheinkontrolle, die Schadensmeldung sowie die Bewertung der Sauberkeit.

Den Antrag für die Förderung finden Sie unter Downloads.

App Dörpsmobil

Initiatoren und Projektträger