Dörpsmobil SH -

Unsere Idee

Mobilität ohne eigenes Auto gestaltet sich auf dem Land oft schwierig. In Ergänzung zum ländlichen ÖPNV braucht es ein ergänzendes, nachhaltiges und alternatives Mobilitätsangebot. 2017 erkannte die Akademie für die ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e.V. diese Notwendigkeit und entwickelte das landesweite Kooperationsprojekt Dörpsmobil SH Vorbild des „Dörpsmobil Klixbüll“.

Die Basis von Dörpsmobil SH sind die mehr als 30 Dörpsmobile in Schleswig-Holstein (siehe Karte), die Ihren Einwohnern vereinsbasiert oder über die Gemeinde e-Carsharing, in der Regel ehrenamtlich betrieben, zur Verfügung stellen.

In unserem kurzen Infofilm vermitteln einige unserer Dörpsmobilist:innen Ihnen einen ersten Eindruck vom Projekt. Weitere Infofilme finden Sie in unserer Mediathek.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Players Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Das kann Ihr Dörpsmobil vor Ort bewirken

Menschen (wieder) mobil machen
Sie wollen bisher in Ihrer Mobilität eingeschränkte Personen wieder mobil machen und dazu deren Fahrtzwecke und Muster genauer ergründen.
Auf E-Mobilität umsteigen
Sie wollen vor allem Personen mit Zweitwagen zum Verzicht auf Individualverkehr überzeugen und E-Mobilität durch ein Sharing-Angebot als Alternative anbieten.
Fahrzeuge besser auslasten / Kosten sparen
Sie wollen bereits angeschaffte Fahrzeuge besser auslasten und dies durch ein Sharing-Angebot verwirklichen.

Neuigkeiten vom Dörpsmobil

Weitere Informationen zu positiven Effekten und Eigenschaften eines Dörpsmobil, der Projektentwicklung sowie übergeordneten Zielen finden Sie hier.

12-02-2024
Zukunftsforum Berlin: Wirtschaftsminister Robert Habeck stellt Dörpsmobil SH vor

Am 24. und 25. Januar 2024, fand das 17. Zukunftsforum als hybrid Veranstaltung im CityCube in Berlin statt. Mit der größten nationalen Plattform für ländliche Räume bietet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) den Akteurinnen und Akteuren der Ländlichen Entwicklung eine zentrale Bühne für Vernetzung, Wissenstransfer, Diskussion und Austausch zu praktischen Lösungen. 

Weiterlesen
26-10-2023
Wachsendes Interesse am Dörpsmobil

In den letzten Wochen hatte das Projekt Dörpsmobil SH die Chance sich auf mehreren Veranstaltungen zu präsentieren. Hierbei wurden zahlreiche der neu gedruckten Leitfäden verteilt.

Weiterlesen
19-09-2023
Horstedt hat ein neues Dörpsmobil-Auto

Nach drei Jahren ist der Horstedter Dörpsmobil-Verein von einem Renault Zoe auf den E-Kombi MG5 umgestiegen.

Weiterlesen
13-09-2023
Schlüsselübergabe für das 33. Dörpsmobil

Am 11.09.2023 fand die Schlüsselübergabe des 33. Dörpsmobils statt. Von nun an kann auch in Holtsee ein Dörpsmobil ausgeliehen werden.

Weiterlesen
11-09-2023
Dörpsmobil SH auf der Norla 2023

Das Projekt Dörpsmobil SH war auch dieses Jahr wieder auf der Norla repräsentiert. Mit dabei - das erste über Dörpsmobil SH geförderte Lastenfahrrad.

Weiterlesen
07-09-2023
Erfolgreiche Exkursion zum Dörpsmobil nach Gettorf

In Zusammenarbeit mit dem mobiliteam der Nah.SH fand eine Exkursion zum Dörpsmobil nach Gettorf statt.

Weiterlesen

Weitere Informationen über die Dörpsmobil-Idee

Sehen Sie sich die positiven Effekte eines Dörpsmobils auf Umwelt und Gesellschaft an, informieren Sie sich über die problemlösenden Eigenschaften
der Dörpsmobile oder lernen Sie etwas über die Geschichte des Projekts
 

Positive Effekte  Eigenschaften eines Dörpsmobils  Projektverlauf

Initiatoren und Projektträger

Das Projekt Dörpsmobil SH wird gefördert von

Elektroautos in Schleswig-Holstein

Sie haben Fragen?

Wir haben die Antworten!

Kontaktformular